Königschießen

Königschießen

Beim Ringen um die Königswürde, wollte er keinen Konkurrenten neben sich haben und schoss zügig auf den hölzernen Rumpf, bis er zu Boden fiel: Manfred I. Wesler. Mit dem 522. Schuss gewann er um 16:33 Uhr den Kampf um die Krone.

Manfred Wesler an der Vogelstange

Neben ihm waren folgende Schützen beim Pfänderschießen erfolgreich:

  • Krone: Christian Hälker
  • Kopf: Thomas Hoppe
  • Reichsapfel: Jan Peters
  • Zepter: Frederick Maag
  • Schwanz: Thomas Diekriede
  • Rechte Kralle: Felix Hagemann
  • Linke Kralle: Jan Peters
  • Rechter Flügel: Manfred Wesler
  • Linker Flügel: Thomas Hoppe
  • Rumpf: Manfred Wesler

In seiner Tankstelle ist seit dem erfolgreichen Vogelschuss folgendes auf dem Kassenbon zu lesen:

„Bei uns ist nicht nur der Kunde König. Horrido.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.